Wir zeigen Dir, wie Du Low Carb auch im Herbst genießen kannst

Die Jahreszeit der langen Tage und frischen Sommersalate liegt hinter uns. Lasst uns zusammen den Herbst mit einigen herzhaften Low Carb Mahlzeiten willkommen heißen. Wir haben einige Rezepte für Dich ausgewählt und wollen Dich dazu inspirieren, leckere herbstliche saisonale Zutaten zu benutzen. Es ist die beste Zeit um Genuss und Gemütlichkeit in Deine Ernährung einzubringen und sicher zu gehen, dass Du auf dem richtigen Kurs bleibst.

Bleibe Deiner Low Carb Ernährung treu in der neuen Jahreszeit

Bei einem Jahreszeitenwechsel ist es wichtig neue Essgewohnheiten zu stärken. Weniger Sonnenschein und kaltes Wetter bewirken, dass wir uns mehr nach Snacks und deftigem Essen sehnen. Das kann verursachen, dass wir vom Pfad abkommen. Eine Sache, die Dir dabei helfen kann, das zu verhindern, ist genügend Ballaststoffe zu Dir zu nehmen.

Lauch ist eine großartige Herbstzutat! Du kannst ihn mit Pilzen für eine richtig herzhafte Mahlzeit voller Ballaststoffe kombinieren. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie wir Lauch und Pilze am liebsten zubereiten. Wir sind gespannt darauf, ob Du Dich genau wie wir in dieses Rezept verliebst!

Lasse Dich von saisonalen Zutaten inspirieren

Wir fallen alle nur zu schnell in Routinen und wenn wir mal etwas Neues kochen wollen, wissen wir nicht so genau was. Unsere Empfehlung in so einer Situation ist es, einfach auf den Markt zu gehen. Lokale und saisonale Zutaten sind garantiert reich an Vitaminen und Geschmack. So kannst Du Deine Mahlzeiten aufpeppen und Inspiration für die neue Jahreszeit sammeln.

Das intensive Orange von Kürbissen steht synonym für den Herbst. Sie sind natürlich reich an Vitamin A und verschiedenen Antioxidanten. Allerdings ist es nicht ganz einfach Kürbis in eine Low Carb Ernährung zu integrieren. Deswegen haben wir für Dich ein Rezept vorbereitet, das auf weniger als 30g Kohlenhydrate pro Portion kommt.

Bleib in Bewegung

Es spielt aber nicht nur das Essen, sondern Dein ganzer Lebensstil eine Rolle, z.B. auch Bewegung und Sport. Egal was Dein Lieblingssport ist, oder ob Du gar einfach gerne lange Spaziergänge unternimmst: in Bewegung zu bleiben ist gut für Deine allgemeine Fitness, Qualität Deines Schlafs und Deiner generellen Stimmung.

Probiere etwas Neues nach Deinem nächsten Training, Lauf oder Yogastunde. Äpfel sind eine wunderbare Herbstzutat und wir haben ein Rezept gefunden, das super in eine Low Carb Ernährung passt. Probiere es aus!

Konzentrier Dich auf den Genuss

Menschen, die ihren Ernährungsstil lieben, haben alle etwas gemeinsam. Sie machen sich Gedanken darüber, was sie als nächstes Essen oder Kochen wollen und planen ihre Mahlzeiten so, dass diese sie glücklich machen. Das ist die verlässlichste Art nachhaltig seine Ernährung umzustellen. Es gibt verschiedene Optionen, wie Du das diesen Herbst schaffen kannst.

Blumenkohl ist ein weiteres Beispiel für die perfekte herbstliche Low Carb Zutat. Er hat wenig Kohlenhydrate, jede Menge Ballaststoffe und ist voll von Vitaminen, die Dein Körper braucht. Hier ist eine einfache Art Blumenkohl so lecker zuzubereiten, dass Du davon nicht genug bekommen wirst diesen Herbst.

Möchtest Du Dich nicht nur Low Carb ernähren, sondern auch Spaß dabei haben?

Schließe Dich 98.000 anderen Low Carb Fans an und abonniere unseren Newsletter um die neuesten Rezepte, Low Carb Inspirationen und Sonderangebote zu erhalten!

Produkte entdecken

Das sagen unsere Kunden