Apfel-Zimt Flammkuchen

Apfel-Zimt Flammkuchen

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Pck. Lizza Pizzaboden dünn & knusprig
  • 1 Apfel
  • 100 g Creme Fraiche
  • 1 TL Zimt-"Zucker"-Mischung (z.B Xylit oder Erythrit)
  • Handvoll Walnüsse
  • n.B Rosmarinzweige als Garnitur

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 8 Minuten

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Creme Fraiche auf den Pizzaboden streichen.
  3. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Die dünnen Apfelscheiben auf den mit Crème fraîche bestrichenen Pizzaboden legen. Anschließend die Walnüsse hacken und gleichmäßig verteilen. 
  4. Zuckeralternative mit Zimt mischen und über die Apfelscheiben geben.
  5. Die Pizza auf Backpapier bei 220°C Ober-/Unterhitze für 6-8 Minuten backen, bis der Teig schön knusprig ist. Nach Bedarf noch mit Rosmarinzweigen garnieren.

Tipp: Probiere dein Lieblingsobst, statt Apfel aus!

Nährwertangaben (pro Portion): 676 kcal, 16,8 g Kohlenhydrate, 54,8 g Fett, 23,9 g Eiweiß, 12,6 g Zucker, 13,8 g Ballaststoff.

Spaghetti Carbonara Rezepte Zutaten

Das könnte dir auch gefallen

Alle anzeigen