Brownie Puddingtarte

Brownie Puddingtarte

  • Zutaten für 6 Mini-Tarteförmchen
  • Für den Brownieteig:
  • 1 Pck. Lizza Brownie Backmischung
  • 165 ml Milch (oder Pflanzendrink)
  • 33 ml Öl
  • Für die Puddingcreme:
  • 85 g Butter
  • 400 ml Milch (oder Pflanzendrink)
  • 20 g Xylit
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • zusätzlich Mini-Tarte Förmchen
  • Für die Beerensauce
  • ½ Packung gefrorene Beeren
  • etwas Xylit (je nach gewünschte Süße)
  • Beeren zum Verzieren

Zubereitungszeit: 15min

Kochzeit: 30 Minuten + Auskühlungszeit

So wird's gemacht:

  1. Backofen auf 160°C mit Umluft vorheizen.
  2. Die gesamte Browniebackmischung mit 165 ml Milch und 30 ml Öl vermischen. Den Teig zu einer glatten Masse kneten.
  3. 6-8 Mini-Tarte Förmchen einfetten und den Brownieteig in den gleichen Portionen darauf verteilen. Den Knetteig in die Förmchen drücken, dabei in der Mitte eine Mulde eindrücken. Da wird nachher die Puddingcreme rein kommen. Den Teig gut an die Tarteform ringsum drücken.
  4. Tarteförmchen für etwa 25 min auf mittlerer Schiene backen. 
  5. In der Zwischenzeit Puddingpulver mit etwas Milch und 22 g Xylit vermischen. Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und die restliche Milch hinzufügen. Sobald die Milch anfängt zu kochen, den Puddingpulver-Mix unter ständigem Rühren dazugeben, bis es anfängt dickflüssiger zu werden. Herd ausstellen und nochmal stark umrühren. Pudding für ca. 5-10 min ruhen lassen.
  6. Fertige Brownie-Tartes aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Dann jeweils 2-3 EL Pudding auf die Tartes verteilen. Abkühlen lassen.
  7. Halbe Packung gefrorene Beeren in einen Topf mit etwas Xylit geben und auf mittlerer Hitze für 10 min kochen, bis die Beeren sehr weich sind und genug Flüssigkeit entstanden ist. Gelegentlich umrühren. Mit einem Pürierstab die Sauce fein pürieren. Anschließend durch ein Sieb geben, sodass die Sauce kernfrei wird.
  8. Brownie Pudding Tarte mit der Beerensauce dekorieren und nach Bedarf mit frischen Beeren dekorieren und servieren.

      Tipp: Schokofan? Easy - Einfach den Pudding in der Sorte Schoko austauschen.

      Spaghetti Carbonara Rezepte Zutaten

      Das könnte dir auch gefallen

      Alle anzeigen