Grünkohl Lizza

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Lizza Pizzaböden
  • 75 g Grünkohl-Blättchen, von den Rippen gezupft
  • 50 g Pinienkerne, geröstet
  • 75 ml bestes Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 25 g Parmesan
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • Prise Cayennpfeffer
  • Prise Meersalz
  • Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • Prise Pimenton d'Espelette Gewürz

Zur Lizza

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 220 °C (Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Von den Grünkohl-Blättchen einige abnehmen und in siedendem Wasser 2 Minuten blanchieren. Anschließend kalt abschrecken.
  3. Alle Zutaten für das Pesto in einen Mixbecher geben und pürieren, 15 g Parmesan zum Garnieren übrig lassen.
  4. Den Lizza Pizzaboden mit dem Pesto bestreichen, mit Parmesan bestreuen und mit den blanchierten Grünkohlblättern belegen. 8 Minuten backen.
  5. Die Tomaten in Scheiben schneiden, auf der Lizza verteilen, mit Pimenton d’Espelette bestreuen und mit Parmesanhobeln servieren.
  6. Guten Lizzappetit!

 

Gourmet Tipp: Lizza noch zusätzlich mit gebratenen Champignons und Feta verfeinern.