Lizza Antipasti

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Lizza Pizzaböden
  • 2 EL Schmand
  • 4 kleine Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Spritzer Balsamico Bianco
  • Olivenöl
  • Eine kleine Handvoll Thymian und Rosmarin
  • ½ Stück Feta
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer

Zur Lizza

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 200 °C (Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Zucchini in Scheiben schneiden und auf dem Backblech verteilen.
  3. Mit Olivenöl und Balsamico besprühen, salzen, pfeffern und für etwa 15 Minuten backen.
  4. Die Knoblauchzehen hacken und nach dem Backen zu den Zucchini geben, ebenso wie einige Stängel Thymian und Rosmarin.
  5. Lizzas für wenige Minuten im Ofen knusprig backen.
  6. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und die ofenwarmen Lizzas damit bestreichen.
  7. Lizzas mit Zucchini belegen, mit Feta und gehackten Kräutern bestreuen.
  8. Guten Lizzappetit!

 

Gourmet Tipp: Als Lizza Grundlage ist auch eine fruchtige Tomatensoße lizzatastisch!