Lizza Krauttaler

  • Zutaten für 6 Stück
  • 1 Lizza Frischteig 
  • 200 g große weiße Bohnen aus der Dose
  • 2 EL Hafercuisine
  • 200 g Spitzkohl
  • 75 g Räuchertofu
  • Salz und Pfeffer 
  • Etwas Rapsöl

Zur Lizza

So wird's gemacht:

  1. Den Spitzkohl waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Etwas Salz hinzufügen und mit den Händen gut einmassieren. Für 10 Minuten durchziehen lassen und anschließend gut ausdrücken.
  2. Den Lizza Frischteig mit einer Gabel einstechen und 6 Kreise (Durchmesser 8 cm) ausstechen. Für 8 Minuten im vorgeheizten Backofen (200°C Ober-/Unterhitze) backen.
  3. In der Zwischenzeit die abgetropften Bohnen in einen Mixer geben. Hafercuisine hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchmixen bis eine sämige Masse entsteht.
  4. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Lizzakreise umdrehen, mit der Bohnenpaste bestreichen und mit dem Kraut belegen. Den Räuchertofu obenauf geben und mit etwas Rapsöl beträufeln.
  6. Für weitere 10 Minuten backen, bis der Lizza Teig knusprig ist.
  7. Guten Lizzappetit!