Lizza Leinsamen-Cracker

  • Zutaten für 40 Cracker
  • 20 g Lizza Goldleinmehl
  • 60 g geschrotete Leinsamen
  • 1 EL Chiamehl
  • 2 EL Buchweizen
  • 10 g Kokosmehl
  • Je 1 EL Sesamkörner, Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Chillipulver nach Bedarf
  • 140 ml Wasser 

Zu den Mehlen

So wird's gemacht:

  1. Leinsamen, Lizza Chiamehl und Buchweizen in eine Schüssel geben und mit 140 Milliliter Wasser aufgießen. Für 25 Minuten quellen lassen.
  2. Das Lizza Kokosmehl, Sesamkörner, Sonnenblumen-, Kürbis und Pinienkerne, Kurkuma und Chilipulver hinzufügen und gut vermengen.
  3. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Mit einem Teelöff el kleine Stücke vom Teig entnehmen, zu einer Kugel rollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach drücken.
  5. Im Ofen 20-25 Minuten backen, bis die Cracker knusprig sind.
  6. Guten Lizzappetit!