Lizza Linzer Plätzchen

  • Zutaten für 15 Stück
  • 2 Lizza Frischteig
  • 50 g mit Xylit gesüßte Marmelade
  • ½ TL  Weihnachtsquark-Gewürz
  • Xylit-Puderzucker zum Garnieren

Zur Lizza

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 185 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Die Lizza Teigstücke mithilfe eines Nudelholzes etwas dünner ausrollen.
  3. Die Plätzchen mit Linzer-Ausstecher (oder normalen Ausstechern) ausstechen und mehrmals mit einer Gabel von beiden Seiten einstechen.
  4. Im Anschluss die Teigplätzchen für 10-13 Minuten im Ofen backen.
  5. In der Zwischenzeit die Marmelade mit dem Weihnachtsquark-Gewürz verrühren.
  6. Die Lizza Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Die Marmeladenmischung auf jeweils einem Lizza Plätzchen verteilen und den passenden Deckel daraufsetzen.
  7. Die fertigen Linzer Plätzchen mit Xylit-Puderzucker garnieren.
  8. Guten Lizzappetit!