Lizza Nachos mit dreierlei Dips

  • Zutaten für 2 Portionen
  • Für die Nachos
  • 2 Lizza Wrap
  • 1 EL Öl
  • Salz 
  • Guacamole 
  • 2 Avocados
  • 1 Bio Limette (Saft und Schale)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Peffer und Chili nach Bedarf
  • Salsa
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Xylit
  • Käsedip
  • 3-4 EL Hefeflocken
  • 200 g Cashewkerne
  • 1/2 Saft einer Limette
  • 80-100 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1/2 TL Salz

Zum Wrap

So wird's gemacht:

  1. Für die Nachos: Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Wrap Teig in Dreiecke schneiden und diese auf dem Backpapier verteilen. Die Nachos circa 8 Minuten, oder bis zur gewünschten Knusprigkeit, backen.
  2. Für die Guacamole: die Avocado aushöhlen. Limettenabrieb und Limettensaft dazu geben und mit Knoblauch vermixen. Mit Gewürzen abschmecken.
  3. Für die Salsa: Tomaten grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Übrige Zutaten dazu geben, verrühren und abschmecken.
  4. Für den Käsedip: Cashewkerne fein pürieren. Limettensaft, Knoblauch und Wasser dazu geben und cremig mixen. Hefeflocken dazu geben und untermixen. Mit Gewürzen abschmecken.
  5. Guten Lizzappetit!