Lizza Pasta-Auflauf mit Spinat, Champignons und Zuckerschoten

  • Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Lizza Low Carb Pasta
  • 200 g Babyspinat
  • 6 Champignons 
  • 100 g Zuckerschoten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 Crème fraîche
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paprika edelsüß
  • 125 g Mozzarella (1 Kugel)
  • 130 g geriebener Parmesan

Zur Pasta

So wird's gemacht:

  1. Den Spinat waschen und in einer beschichten Pfanne kurz anbraten. Im Anschluss in ein Sieb abgießen und falls nötig auch mit einem Löff el das Wasser ausdrücken.
  2. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden, die Zuckerschoten waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in 2 Esslöff el Öl glasig dünsten. Zuckerschoten und Champignons dazugeben und 5 Minuten anbraten.
  3. Die Brühe und Crème fraîche mit Salz, Pfeff er, Muskat, edelsüßem Paprika und nach Belieben auch weiteren Gewürzen verrühren.
  4. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  5. Die Lizza Pasta nach Packungsanleitung in einem großen Topf mit Salzwasser köcheln – allerdings nur für 3 Minuten.
  6. In der Zwischenzeit den Mozzarella gut abtupfen und in kleine Stücke schneiden.
  7. Die Pasta durch ein Sieb gut abgießen und in eine Auflaufform geben. Mit dem gebratenen Gemüse sowie 70 Gramm Parmesan vermengen und die Crème-fraîche-Mischung darüber gießen. Den restlichen Parmesan sowie den Mozzarella darauf verteilen.
  8. Den Auflauf im Ofen für ca. 30 Minuten backen.
  9. Guten Lizzappetit!