Lizza Pecanuss-Cheescake

  • Zutaten für 8 Portionen
  • 1 Lizza Frischteig
  • 150 g Cashewkerne 
  • 160 ml Kokosnussmilch (cremig)
  • 40 g Ahornsirup
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 1 TL  Zitronensaft
  • 60 g Kokosnussöl
  • gestrichenen TL Zimt
  • ½ TL schwarzen Kardamon gemahlen
  • Prise Muskatnuss
  • Prise Salz
  • 120 g halbe Pecannüsse

Zum Frischteig

So wird's gemacht:

  1. Aus dem Lizzateig ein Rechteck (24cm x10cm) ausschneiden. Mit der Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen bis er goldbraun ist. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten, außer die Pecannüsse, in einen Mixer geben und so lange mixen, bis eine cremig feine Konsistenz erreicht ist.
  3. Den ausgekühlten Lizzateig in eine rechteckige Kuchenform legen und die Creme darüber füllen. Glatt streichen und für min. 4 Stunden in den Kühlschrank geben.
  4. Anschließend mit den Pecannüssen dekorieren und nochmals etwas Ahornsirup darüber verteilen. 
  5. Guten Lizzappetit!