Low Carb Wraps mit Avocado und Tofu

  • Zutaten für 3-4 Wraps
  • 1 Packung Lizza Low Carb Pizza Backmischung locker & luftig
  • 1 Avocado
  • 2 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 kleiner Romanasalat
  • ½ Packung Räuchertofu
  • (vegane) Mayonnaise
  • optional Sriracha Sauce (oder eine andere Chili Sauce)

Zur Pizza Backmischung

So wird's gemacht:

  1. Den Teig nach Packungsanleitung zubereiten. Etwa ein Drittel des Teiges zwischen zwei Frischhaltefolien oder Backpapier möglichst dünn (2-3 mm) ausrollen. Mit einem Teller als Schablone einen runden Wrap ausschneiden und den restlichen Teig zu weiteren Wraps verarbeiten.
  2. Die Wraps in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anbraten, bis sie von beiden Seiten schön braun sind (etwa 3-4 Minuten).
  3. Räuchertofu in dünne Streifen schneiden. Du kannst den Räuchertofu direkt verwenden oder kurz in der Pfanne mit ein wenig Speiseöl anbraten.
  4. Romanasalat und Kirschtomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Avocado schälen und in Streifen schneiden.
  5. Wenn Du etwas Schärfe in Deinem Wrap magst, kannst Du ein wenig Sriracha Sauce in die (vegane) Mayonnaise geben.
  6. Die gebackenen Wraps mit den vorbereiteten Zutaten füllen und genießen. Guten Lizzappetit!
Zutaten Low Carb Wraps mit Avocado und Tofu