Mini Pizzen

  • Zutaten für 6 Portionen (12 Mini Pizzen)
  • 2 Lizza Pizzaböden
  • ¼ Tasse Lizza Tomatensauce
  • 3 Esslöffel Lizza Bio Pesto Tomate-Cashew
  • 3 Esslöffel Lizza Bio Pesto Basilikum-Olive
  • 70 g Mini Mozzarella
  • Beläge:
  • 4-5 Pilze, geschnitten
  • ½ kleine rote Zwiebel, längs geschnitten
  • 30 g kleine Brokkoliröschen
  • 3 Cherrytomaten, geschnitten
  • 16 g gewürfelte Paprika
  • 13 g schwarze Oliven, geschnitten
  • Eine Handvoll Rucolablätter
  • Eine Handvoll Basilikumblätter

Zur Pizza

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

So wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 220° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Kleine, runde Pizzaböden mit etwa 8 cm Durchmesser aus den Lizza Pizzaböden schneiden. Du kannst hierfür eine Ausstechform, ein Messer oder eine Schere verwenden.
  3. Die Pizzaböden mit Lizza Tomatensauce oder Lizza Pesto Tomate-Cashew / Basilikum-Olive bestreichen.
  4. Mit Mini Mozzarella und Belägen nach Geschmack belegen.
  5. Für 8-10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Um dieses Gericht pflanzenbasiert zu machen, kannst Du einfach den Mozzarella weglassen oder ihn durch eine vegane Alternative ersetzen.

Nährwertangaben (pro Portion): 176 kcal, 5g Kohlenhydrate, 13g Fett, 9g Eiweiß, 3g Zucker, 6g Ballaststoffe.

Mini Pizzen Rezept Zutaten