Muesli Riegel mit Kürbiskerne

  • Zutaten für 8-10 Riegel
  • 200 g Lizza Muesli Apfel-Nuss
  • 30 g geschrotete Leinsamen
  • 5 g Kakao Nibs
  • 80 g Kürbiskerne
  • 100 g Cashewkerne
  • 300 g Fiber Sirup
  • 1 EL Kokosöl

Zum Muesli

So wird's gemacht:

  1. Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  2. Lizza Muesli auf ein Holzbrett geben, mit einem Nudelholz leicht zerstoßen und mit geschroteten Leinsamen, grob gehackten Cashewkernen, Kakaonibs und Kürbiskernen vermischen.
  3. Fiber Sirup unter die Mueslimischung rühren.
  4. Eine Müsliriegel-Silikonform mit 1 EL Kokosöl einfetten. Alternativ eine quadratische flache Backform mit Backpapier auslegen. Die Mueslimasse hineingeben und fest andrücken. Auf mittlerer Schiene für 25 Minuten backen. 
  5. Lizza Muesli-Riegel vollständig abkühlen lassen und aus der Form lösen oder die Masse zuvor in Riegel schneiden. Bis zum Verzehr verschlossen und kühl lagern.
  6. Guten Lizzappetit!

 

Gourmet Tipp: Mandeln oder Pekannüsse ergeben auch eine leckere Kombi! Statt Kakao Nibs kannst du Kokosflocken oder Sesamsamen verwenden und deine Riegel nach Belieben noch mit hochprozentiger Zartbitterschokolade verzieren..