Pizza mit Auberginencreme, Blumenkohl und Walnüssen

  • Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Lizza Pizzaböden
  • 400 g Blumenkohl
  • 1 TL Salz
  • 6 g Olivenöl
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 20 g Walnüsse
  • 20 g Parmesan
  • 4 Stiele Glattpetersilie
  • Für die Auberginencreme:
  • 150 g Auberginen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 5 g Tahini
  • 15 g Schmand, Fett 20%
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Paprikapulver, scharf

Zur Pizza

So wird's gemacht:

  1. Ofen mit einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf 200° C Umluft vorheizen.
  2. Für die Auberginencreme die Auberginen waschen und rundherum mit einer Gabel einstechen. Die Enden abschneiden und längs halbieren. Auberginen mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech geben und für 45 Minuten auf mittlerer Schiene rösten. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Den Ofen anlassen. 
  3. In der Zwischenzeit den Blumenkohl vorsichtig von Blättern befreien und den Strunk herausschneiden. Den Kopf im Ganzen waschen. Blumenkohl grob in Röschen zerteilen. In einer heißen Pfanne mit Olivenöl für 3-4 Minuten von jeder Seite anbraten. 
  4. Lizzas Pizzaböden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und nach 2 Minuten auf unterster Schiene in den Ofen geben. 
  5. Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zitrone waschen, trocken tupfen und etwa 1 Eßlöffel Schale abreiben sowie 2 Eßlöffel Saft auspressen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Aubergine kratzen. Mit dem Knoblauch, Zitronenabrieb und dem Zitronensaft in ein hohes Rührgefäß geben und cremig rühren. Tahini und Schmand einrühren, mit Salz und Paprikapulver abschmecken. 
  6. Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anrösten. Parmesan in dünne Scheiben hobeln. Petersilie abzupfen, waschen, grob hacken. 
  7. Lizzas mit Auberginencreme einstreichen und mit Blumenkohl, gerösteten Walnüssen und gehackter Petersilie belegen. Zuletzt den Parmesan drüber geben.

Vegane Option: Einfach Schmand und Parmesan weglassen oder durch eine vegane Alternative ersetzen.