Pizza mit veganem Bacon

  • Zutaten für 1 Pizza
  • Für das Gemüse:
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Aubergine
  • 100 g rote Paprika
  • 15 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Für die Pizza:
  • 1 Lizza Pizzaboden
  • Deine Wahl: Lizza Tomatensauce, Pesto oder Aufstrich

Zur Pizza

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

So wird's gemacht:

  1. Ofen auf 150° C vorheizen.
  2. Aubergine wie Bacon in dünne Streifen schneiden.
  3. Paprikapulver, Sojasauce, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Olivenöl in einer Schüssel vermischen.
  4. Auberginenstreifen beidseitig mit der Mischung bestreichen.
  5. Auberginenstreifen auf einem Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Für 15 Minuten backen.
  7. In der Zwischenzeit die Tomatensauce über den Pizzaboden verteilen.
  8. Die Auberginenstreifen wenden und die Pizza damit belegen.
  9. Pizza für 10 Minuten backen.
  10. Schneiden und warm servieren.

Tipp: Du kannst Deine Pizza mit etwas Petersilie und Cherrytomaten garnieren.

Zutaten Low Carb Pizza mit veganem Bacon