Ratatouille Pasta mit karamellisierten Haselnüssen

  • Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Haselnüsse:
  • 50 g Haselnüsse
  • 15 g vegane Butter oder Margarine
  • 30 g Erythrit
  • 1 Prise Salz
  • Für die Pasta:
  • 250 g Lizza Pasta
  • 200 ml Lizza Ratatouille-Sauce
  • 100 g rote Paprika
  • etwas Olivenöl
  • ein paar Tropfen Flüssigrauch (Liquid Smoke), optional

So wird's gemacht:

  1. Zunächst die Paprika rösten: Paprika mit Olivenöl und etwas Flüssigrauch beträufeln. Im Ofen bei 200° C für 25-30 Minuten rösten. Die Kerne entfernen, die Paprika schälen und beiseite legen.
  2. Für die Haselnüsse Butter und Erythrit in einem Saucentopf bei mittlerer Hitze verrühren, bis sich das Süßungsmittel auflöst.
  3. Haselnüsse hinzufügen und vermischen, bis sie karamellisiert sind. Anschließend auf einem Schneidebrett mit Backpapier abkühlen lassen, dann zerkleinern.
  4. Pasta gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen.
  5. Nudeln abgießen und Ratatouille-Sauce hinzugeben.
  6. Paprika in Streifen schneiden und zur Pasta hinzufügen.
  7. Karamellisierte Haselnüsse über die Pasta streuen und servieren.
Ratatouille Pasta mit karamellisierten Haselnüssen