Dunkles Russisches Brot

  • Zutaten für 1 Brotlaib ( 12 Scheiben)
  • 200 g Lizza Backmischung für Süße Teige
  • 20 ml roher Apfelessig
  • 25 g Margarine oder vegane Butter
  • 15 g Zuckerersatz (z.B. Lizza Erythrit)
  • 5 g trockene Hefe
  • 30 g ungesüßter Kakao (Pulver)
  • 25 ml Erythrit-Sirup oder ein anderer zuckerfreier Sirup
  • 2 g gemahlene Fenchelsamen

Zur Süßen Backmischung

So wird's gemacht:

  1. Vermische alle Zutaten bis auf 50 g der Backmischung in einer Schüssel.
  2. Knete alles zu einem festen, dicken Teig. Anschließend den Teig mit den übrigen 50 g der Backmischung verkneten.
  3. Decke den Teig ab und lass ihn an einer warmen Stelle für 1 Stunde ruhen.
  4. Forme aus dem Teig einen Laib und lege ihn in eine mit Margarine oder Kokosöl bestrichene Kastenform. Decke den Teig wieder ab und lass ihn nochmal für 1 Stunde ruhen.
  5. Heize den Ofen auf 180°C vor.
  6. Backe den Laib in der Form im Ofen für 35 Minuten.
  7. Nehme das Brot aus dem Ofen und lasse es auf einem Gitter abkühlen.
  8. Serviere das Brot mit veganem Frischkäse, Margarine oder Orangenmarmelade.
  9. Guten Lizzappetit!

 

Gourmet Tipp: Nuss-Liebhaber? Pepp das Brot mit crunchige Walnüsse auf.