Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 100 g Lizza Spaghetti
  • 10 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen (6 g), gehackt
  • 75 g Pilze, gewürfelt
  • 55 g fette Schlagsahne
  • 10 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz nach Geschmack
  • ½ Teelöffel schwarzes Pfefferpulver
  • 5 g Petersilie zum Garnieren

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

So wird's gemacht:

  1. Für die Lizza Spaghetti 1 Liter gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Die Spaghetti in das kochende Wasser geben und für 7 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch bei mittlerer Hitze kurz anbraten, bis er hellbraun ist.
  4. Die gewürfelten Pilze hinzugeben und für 2-3 Minuten braten.
  5. Die Schlagsahne hinzufügen und für 1-2 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, dann den frisch geriebenen Parmesan hinzugeben. Mit Salz und schwarzem Pfefferpulver abschmecken.
  6. Die Pasta nach dem Kochen abgießen und sofort zu der Carbonara-Sauce hinzugeben.
  7. Mit kleingehackter Petersilie und geriebenem Parmesan garnieren und heiß servieren.

Nährwertangaben (pro Portion): 334 kcal, 24g Kohlenhydrate, 18g Fett, 15g Eiweiß, 3g Zucker, 8g Ballaststoff.

Spaghetti Carbonara Rezepte Zutaten