Süßer Wrap mit Avocado-Schokocreme

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Lizza Wraps
  • 1 Avocado
  • 3 EL Rohkakao-Pulver
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Meersalz
  • 3-4 EL Xylit
  • 1 Schuss Milch
  • 150 g Erdbeeren
  • 50 g Balubeeren
  • 50 g geröstete Cashewkerne
  • frische Minze zum Garnieren

Zum Wrap

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 220°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Lizza Wraps mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Avocado aushöhlen und das Fruchtfleisch mit Rohkakao-Pulver, Vanille, Zimt, Salz, Xylit und eventuell etwas Milch pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.
  4. Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden, Blaubeeren waschen und halbieren. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und anschließend grob hacken.
  5. Die lauwarmen Wraps mit der Avocado-Schokocreme, Erdbeeren, Blaubeeren sowie den gehackten Cashewkernen füllen. Nach Belieben mit frischer Minze garnieren!
  6. Guten Lizzappetit!

 

Gourmet Tipp: Zusätzlich mit etwas gesunder Schokosauce garnieren. Dafür Kokosöl, Rohkakao-Pulver und Xylit verrühren und über die Wraps verteilen!