Süsskartoffel Lizza

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Lizza Frischteig
  • 250 g Süßkartoffel 
  • 60 g Cashews
  • Saft einer Zitrone
  • ½ TL Hefeflocken
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Frischer Thymian
  • Grobes Meersalz

Zur Lizza

So wird's gemacht:

  1. Cashewkerne mit heißem Wasser übergießen und für 20 min quellen lassen. Danach abgießen und in einen Mixer geben. Zitronensaft, Hefeflocken, Salz und Wasser hinzufügen und so lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Kühl stellen!
  2. Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese in eine Auflaufform geben, leicht salzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Lizza Frischteig halbieren und zu 2 Fladen schneiden. Süßkartoffeln mit den Fladen in den vorgeheizten Backofen (200°C) geben und die Lizza je 10 min von beiden Seiten goldbraun backen.
  3. Die Lizza abkühlen lassen und anschließen mit der Cashewcreme aus Zubereitungsschritt 1 bestreichen. Süßkartoffelwürfel darüber verteilen, mit Meersalz bestreuen und mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln. Zum Schluss den Thymian vom Stiel zupfen und ebenfalls drüber geben.
  4. Guten Lizzappetit!