Veganer Burger

  • Zutaten für 12 Portionen
  • Für den Veganen Patty:
  • 200 g Pilze, braun und weiß
  • 50 g Blumenkohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • ½ EL Knoblauchpulver
  • ½ EL Balsamico-Essig
  • 1 Messerspitze Chiliflocken
  • 1 EL Lizza Tassenbrot Mediterran Backmischung
  • Salz und Pfeffer
  • 9 g Sonnenblumenkerne
  • Für das Avocado Püree:
  • ½ kleine Avocado, zerstampft
  • 15 ml Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL getrocknete Petersilie
  • Zusätzlich:
  • 4 Lizza Toasties (nur ¾ des Toasties werden benutzt)
  • Wahlweise scharfe Sauce

Zum Toastie

So wird's gemacht:

  1. Für das Patty Champignons in einer Küchenmaschine verarbeiten bis sie grob gehackt sind und beiseite legen.
  2. In der gleichen Küchenmaschine Blumenkohl mit Zwiebel fein hacken.
  3. Eine Bratpfanne mit etwas Öl beheizen.
  4. Champignons, Zwiebeln und Blumenkohl in der Pfanne 5 Minuten kochen.
  5. Balsamico-Essig, Pfeffer, Flocken hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 3 Minuten kochen lassen.
  6. Die Tassenbrot Mediterran Backmischung einrühren und 1-2 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen und danach die Sonnenblumenkerne unterrühren.
  7. Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  8. Die Mischung zu Frikadellen formen und auf ein Backblech legen.
  9. Die Patties 8 Minuten im Ofen backen, nach der 4. Minute umdrehen.
  10. Patties aus dem Ofen nehmen.
  11. Die Avocado mit Limettensaft, Salz und Pfeffer zerstampfen. Petersilie hinzugeben und umrühren.
  12. Lizza Toasties mit einer großen Ausstechform ausschneiden oder die Ecken so abschneiden, dass die runde Form entsteht, die groß genug für deine Patties ist. 
  13. Lizza Toasties toasten und anschließend mit einer Schicht Avocadopüree belegen, gefolgt von einem Pattie, einer zweiten Avocadoschicht, einem Schuss scharfer Sauce (falls bevorzugt) und schließlich dem zweiten Stück Lizza Toastie.
  14. Guten Lizzappetit!

 

Gourmet Tipp: Du willst es schlicht haben? Dann ersetze den Avocadopüree mit Salat, Tomaten und Gurken.