Veganes "Eier"-Toast Brötchen

  • Zutaten für 2 Portionen
  • 4 Lizza Toast Brötchen
  • 150 g fester Tofu
  • 70 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 20 g Bio Kürbispürree
  • Salz
  • Pfeffer
  • gehackte Petersilie
  • Bratöl

Zum Toast Brötchen

So wird's gemacht:

  1. Schneide mit einem Messer oder einer Ausstechform ein Loch in die Mitte der Toast Brötchen und lege die Toast Brötchen und die ausgestochenen Teile zur Seite.
  2. Gieße die Flüssigkeit des Tofus ab, schneide ihn in kleine Teile und gebe alles in einen Mixer.
  3. Füge die Mandelmilch hinzu und würze alles mit Kurkuma, Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack.
  4. Mixe alles bis es glatt und cremig ist.
  5. Bestreiche eine große Bratpfanne mit Öl, erhitze sie auf mittlerer Temperatur und lege 2 Toast Brötchen in die Pfanne. Fülle die Löcher mit der Tofumischung.
  6. Brate die Toast Brötchen 4 Minuten lang an. Wende sie vorsichtig und brate sie nochmal für 1-2 Minuten.
  7. Wiederhole dies mit den restlichen Toast Brötchen.
  8. Lege die “Eier”-Toast Brötchen auf einen Teller und dekorier mit ein paar Löffeln Kürbispürree die Toast Brötchen.
  9. Würze nach Belieben mit Salz und Pfeffer verziere die Teller mit Petersilie.
  10. Guten Lizzappetit!