Zupfbrot mit Knoblauch, Kräutern und Käse

Zupfbrot mit Knoblauch, Kräutern und Käse

 

  • Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Lizza Rustikales Brot Backmischung
  • n.B. Oregano
  • 300 ml Leitungswasser
  • 2 EL (Apfel-) Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Petersilie
  • 20 g Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • 100 g Käse (z.B. Gouda oder veganer Käse)

 

So wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine ofenfeste Schale mit Wasser gefüllt (ca. 100 ml) auf den Boden stellen. Lasse die Schale über den gesamten Aufheiz- und Backvorgang im Ofen stehen.
  2. Die Backmischung mit Oregano vermischen. 200 ml Leitungswasser und 2 EL (Apfel-Essig) dazu geben und gut mit Händen oder Maschine durchkneten. 
  3. Teig zu einem Brotlaib formen. Falls nötig die Oberfläche mit Wasser glätten.
  4. Laib auf das Gitterrost mit Backpapier legen und auf der mittleren Schiene für 55 Min. bei 200°C backen.
  5. Das Brot vollständig auskühlen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die abgezupften Blätter in ein hohes Rührgefäß geben. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben und alles mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz abschmecken. 80 g Käse in dünne Scheiben schneiden, 20 g Käse fein reiben.
  6. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  7. ⅔ der Brotoberfläche kreuzförmig bis 1,5 cm vor dem Boden einschneiden. Das Kräuterpesto sowie die Käsescheiben im Schnittmuster verteilen. Den geraspelten Käse drüberstreuen. 
  8. Zupfbrot für 15-18 Minuten im Ofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Nährwertangaben (pro Portion à 125g): 362 kcal, 23g Kohlenhydrate, 20g Fett, 17g Eiweiß, 1,5g Zucker, 11g Ballaststoff.

Zutaten Zupfbrot mit Knoblauch, Kräutern und Käse

Das könnte dir auch gefallen

Alle anzeigen