Zwiebel-Bete Tarte Tatin

  • Zutaten für 4 Portionen
  • Kruste:
  • 150 g Lizza Pizza Backmischung locker & luftig
  • 100 g vegane Butter oder Margarine, kalt, gehackt
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 TL Xanthan
  • Salz, nach Geschmack, optional
  • ½ EL Olivenöl
  • Füllung:
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 kleine Rote Beten, in Scheiben oder in Stücke geschnitten
  • 1 Sternanis
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • ½ EL Olivenöl
  • 150 g Lizza Backmischung

Zur Backmischung

So wird's gemacht:

  1. Die Kruste machen; in einer Küchenmaschine Lizza Pizza Backmischung und Xanthan vermischen. Nach Belieben Salz hinzufügen.
  2. Kalte vegane Butter hinzufügen und verarbeiten, bis sich grobe Krümel bilden.
  3. Wasser hinzufügen und verarbeiten, bis der Teig zusammenklebt.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  5. Die Füllung herstellen; den Backofen auf 200 °C (Ober- / Unterhitze) heizen.
  6. In eine 20 cm großen Gusseisenpfanne Rote Bete, Zwiebeln, Olivenöl und Anis hineingeben.
  7. Mit Alufolie abdecken und 35 Minuten schmoren lassen.
  8. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Ofenhitze auf 180 °C reduzieren.
  9. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu einem Kreis von 24 cm ausrollen.
  10. Den Teig über die Bete und Zwiebeln legen und die Seiten einstecken.
  11. Die Kruste mit Olivenöl bestreichen und 10 Minuten backen. Mit Backpapier abdecken und 15 Minuten weiter backen.
  12. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Bei Bedarf die Seiten mit einem Messer lockern. Einen Teller über die Tarte legen und umdrehen, um die Tarte zu wenden.
  13. Aufschneiden und servieren.