Low Carb | Glutenfrei | Vegetarische Pasta Spinat Auflauf Nudelauflauf mit leckerem Blattspinat Für 4 Portionen Zutaten: 250 g Lizza Pasta, 200 g frischer Blattspinat, 2 kleine Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe 200 g saure Sahne 500 ml Gemüsebrühe 150 g geriebener Käse 2 - 3 EL Pfeilwurzmehl Salz, Pfeffer und Muskat Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Lizza Pasta 3 Minuten in sanft köchelndem Wasser kochen, dann abgießen und kalt abschrecken. Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in etwas Kokosöl sanft anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Den gewaschenen Spinat tropfnass hinzugeben und garen, bis er zusammenfällt. In einem extra Topf die Brühe erhitzen. Vorher etwa 3 EL Flüssigkeit abnehmen und mit 2 bis 3 Esslöffel Pfeilwurzmehl verrühren. Die Mischung in die heiße Brühe rühren und einige Minuten köcheln lassen. Anschließend die saure Sahne unterziehen. Die Soße mit der Lizza Pasta zum Spinat geben und in eine Auflaufform füllen. Mit dem geriebenen Käse etwa 15 Minuten im Ofen überbacken. Guten Lizzappetit!

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 25 min
Saison: Winter / Frühling

Zutaten

für 4-6 Portionen

  • 250 g Lizza Pasta
  • 200 g frischer Blattspinat
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g saure Sahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 g geriebener Käse
  • 2 - 3 EL Pfeilwurzmehl
  • Salz, Pfeffer und Muskat

              Zubereitung 

              1. Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.

              2. Lizza Pasta 3 Minuten in sanft köchelndem Wasser kochen, dann abgießen und kalt abschrecken.

              3. Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in etwas Kokosöl sanft anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen.

              4. Den gewaschenen Spinat tropfnass hinzugeben und garen, bis er zusammenfällt.

              5. In einem extra Topf die Brühe erhitzen. Vorher etwa 3 EL Flüssigkeit abnehmen und mit 2 bis 3 Esslöffel Pfeilwurzmehl verrühren. Die Mischung in die heiße Brühe rühren und einige Minuten köcheln lassen. 

              6. Anschließend die saure Sahne unterziehen. Die Soße mit der Lizza Pasta zum Spinat geben und in eine Auflaufform füllen.

              7. Mit dem geriebenen Käse etwa 15 Minuten im Ofen überbacken.

              8. Guten Lizzappetit!
              Tipp: Eine Handvoll gebratener Champignons machen den Auflauf unwiderstehlich lizzalecker.