Lizza Vegane Schokocrossis Kohlenhydratarme Schokocrossies 30 mins Für 4 Portionen Zutaten: 1 Lizza Teig, 100 g geh. Mandeln, 1 TL Kokosöl, 200 g Xylit Schokolade Mark einer Vanilleschote Lizza Teig in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne in etwas Fett leicht knusprig backen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, Kokosöl unterrühren. Gehackte Mandeln mit Vanillemark und gebratenen Lizza Teig-Stücken vermengen. Schokolade über die Masse gießen und mit einem Löffel gut vermengen. Ein Blatt Backpapier zurechtlegen. Mit zwei Esslöffeln (oder den Händen) kleine Häufchen der Masse abnehmen und auf das Backpapier setzen. Die Häufchen gut andrücken, sodass alles zusammen haftet. Die Schokocrossis für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen. Guten Lizzappetit!

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 min
Saison: Herbst/ Winter

Zutaten

für 4 Personen

  • 1 Lizza Teig
  • 100 g geh. Mandeln
  • 1 TL Kokosöl
  • 200 g Xylit Schokolade
  • Mark einer Vanilleschote
  

Zubereitung 

  1. Lizza Teig in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne in etwas Fett leicht knusprig backen.

  2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, Kokosöl unterrühren.

  3. Gehackte Mandeln mit Vanillemark und gebratenen Lizza Teig-Stücken vermengen.

  4. Schokolade über die Masse gießen und mit einem Löffel gut vermengen.

  5. Ein Blatt Backpapier zurechtlegen. Mit zwei Esslöffeln (oder den Händen) kleine Häufchen der Masse abnehmen und auf das Backpapier setzen. Die Häufchen gut andrücken, sodass alles zusammen haftet.

  6. Die Schokocrossis für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

  7. Guten Lizzappetit!

 

    Tipp: Röste die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett an, für den extra Knusper-Spaß!