Low Carb Pasta Carbonara Schnelles glutenfreies Nudelrezept Für 2 Portionen Zutaten: 250 g Lizza Pasta, 100 Räuchertofu, 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe 1 EL getrocknete Petersilie ca. 250 ml pflanzliche Milch (je nach Wunschkonsistenz) 1 TL Kala Namak (für den typischen Geschmack einer Carbonara) 3-4 EL Hefeflocken 1 EL Cashewmus 1-2 EL Zitronensaft Muskat und Pfeffer nach Bedarf Die Pasta nach Anleitung kochen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Tofu, Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. Zitronensaft und Cashewmuß dazu geben und unter Rühren kurz mit braten. Mit Milch ablöschen. Gewürze, Petersilie und Hefeflocken einrühren. Die Sauce unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie etwas eindickt. Pasta mit Sauce servieren. Guten Lizzappetit!

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 min
Saison: 4 Jahreszeiten

Zutaten

für 2 Personen

  • 250 g Lizza Pasta
  • 100 Räuchertofu
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL getrocknete Petersilie
  • ca. 250 ml pflanzliche Milch (je nach Wunschkonsistenz)
  • 1 TL Kala Namak (für den typischen Geschmack einer Carbonara)
  • 3-4 EL Hefeflocken
  • 1 EL Cashewmus
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Muskat und Pfeffer nach Bedarf

 

          Zubereitung 

          1. Die Pasta nach Anleitung kochen.

          2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.

          3. Tofu, Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten.

          4. Zitronensaft und Cashewmuß dazu geben und unter Rühren kurz mit braten. Mit Milch ablöschen.

          5. Gewürze, Petersilie und Hefeflocken einrühren.

          6. Die Sauce unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie etwas eindickt.

          7. Pasta mit Sauce servieren. Guten Lizzappetit!