Lieferung mit DHL GoGreen       Versandkostenfrei ab 19€     Folge uns:      

Zutaten

  • 2 Lizza Teigplatten
  • 5 Eier
  • 250 g Xylit (alternativ Zucker)
  • 200 g Low Carb Marzipan (selbstgemacht)
  • Saft und Schale 1 Bio-Zitrone
  • 100 g gehackte getrocknete Früchte (z.B. Cranberries)
  • 150 g Haselnüsse gemahlen
  • 250 g Mandeln gemahlen
  • 100 g gehackte Mandeln
  • ½- 1 TL Pottasche
  • 2-3 TL Lebkuchengewürz (z.B. von Ankerkraut)
Zutaten Marzipan:
  • 250 g gem. Mandeln
  • 170 g Xylit (alternativ Zucker)
  • ½ TL Lebkuchengewürz (z.B. von Ankerkraut)
  • ½ Fläschen Bittermandelaroma
  • 30 g Rosenwasser
  • 100 g Xylit Puderzucker
  • 50 g Aprikosenmarmelade
Zutaten Guss:
  • 1 Eiweiß Größe L (oder 2 Eiweiß Größe S)
  • 125 g Xylit Puderzucker
 

Zubereitung

Zubereitung Marzipan:

  1. Die Mandeln fein mahlen und Xylit, Lebkuchengewürz sowie Bittermandelaroma dazugeben.

  2. Alles kurz vermengen, das Rosenwasser hinzugeben und alles solange kneten, bis die Masse eine klebrige Konsistenz bekommt und sich zu einer Rolle formen lässt. In Frischhaltefolie etwa 15 Minuten kalt stellen.

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Eier mit dem Xylit schaumig aufschlagen.

  2. Das Marzipan fein reiben (oder klein schneiden), zu der Eier-Zucker-Masse geben und unterrühren, bis es sich aufgelöst hat und eine cremige Masse entsteht.

  3. Den Saft und die Schale der Bio-Zitrone dazugeben.

  4. Die gemahlenen Haselnüsse, gemahlene und gehackte Mandeln, Lebkuchengewürz und die Pottasche separat miteinander vermengen und unter die Eier-Zucker-Masse rühren. Die gehackten Trockenfrüchte vorsichtig unterheben.

  5. Die Lizza-Teigplatten mit Hilfe eines Nudelholzes etwas dünner ausrollen und anschließend mehrmals mit der Gabel einstechen. Auf den Teigplatten die Lebkuchenmasse verteilen,  dann alles für etwa 14-17 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

  6. Nach der Backzeit die Lebkuchen (noch warm) mit dem gewünschten Förmchen ausstechen.

  7. Guten Lizzappetit!

 

Jetzt Lizza Teig bestellen

 



Weitere leckere Lizza Rezepte findest du unter www.lizza.de/rezepte