Lieferung mit DHL GoGreen       Versandkostenfrei ab 19€     Folge uns:      

 

Zutaten

  • 1 Lizza Teig
  • 100g Hackfleisch
  • 30g getrocknete Tomaten
  • 60g Feta
  • 1 Paprika
  • 2 Karotten
  • Lizza Tomatensauce
  • Minze-Joghurt-Dip
    • 150g Naturjoghurt
    • 5 frische Minzblätter
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 TL Essig-Essenz
    • 1 TL Olivenöl
    • Salz
    • Kräutergewürz-Mischung

    Zubereitung

    1. Den Lizza Teig im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft ca. 6 bis 10min vorbacken. Wichtig: Den Lizza Teig anpiecksen um Luftblasen zu vermeiden – Währenddessen, Hackfleisch scharf mit Chiligewürz anbraten.

    2. Karotten, Paprika, Feta und die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.

    3. Lizza Teig aus dem Ofen nehmen und mit Tomatensauce bestreichen.

    4. Das angebratene Hackfleisch gleichmässig auf dem Lizza Teig verteilen und die restlichen Beläge hinzugeben.

    5. Im Ofen bei 200°C Umluft ca. 10 bis 15min backen.

    6. Während dessen den Naturjoghurt in eine Schale geben, die Knoblauchzehe pressen und zusammen mit einem TL Olivenöl, dem Essig und den zerkleinerten Minzblättern verrühren. Anschliessend mit etwas Salz und Kräutern der Provence abschmecken.

    7. Guten Lizzappetit!

    Yaaaay!

    Danke an unsere Freunde Jenny & Sven von Shape Strong für dieses tolle Rezept! Du liebst Low-carb Rezepte? Dann schau mal rein bei Shape Strong ins kostenlose Video-Rezepte Kochbuch!

    Jetzt reinschauen
    Weitere leckere Lizza Rezepte findest du unter www.lizza.de/rezepte