Lieferung mit DHL GoGreen       Versandkostenfrei ab 19€     Folge uns:      

Zutaten

  • 2 Lizza-Teigplatten
  • 80-100 g weich gegarte Rote Beete (kann auch vorgekochte Rote Beete sein)
  • 80 g Creme Fraiche
  • 2 EL gemahlenen Sonnenblumenkerne und ein paar ganze Kerne für das Topping
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 80-100 g Ziegenfrischkäse / Ziegenkäserolle
  • Schuss Essig
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

 

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Lizza-Teigplatten mehrmals mit der Gabel einstechen und für etwa 13-15 Minuten backen.

  3. Die Rote Beete pürieren.

  4. Die Sonnenblumenkerne mahlen. Die pürierte Rote Beete mit den Sonnenblumenkernen, der Creme Fraiche, Salz, Pfeffer und dem Schuss Essig zu einer Creme verrühren.

  5. Die Lizza mit der Rote Beete Creme bestreichen.

  6. Die Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden und auf der Creme verteilen.Den Ziegenfrischkäse in kleinen Klecksen auf der Lizza verteilen.

  7. Die Lizza kann mit ein paar Sonnenblumenkernen und gemahlenem Pfeffer garniert werden.

  8. Guten Lizzappetit!

 

Weitere leckere Lizza Rezepte findest du unter www.lizza.de/rezepte