Verantwortungsvolles Unternehmertum

Wir wollen... 

etwas aufbauen. Einen Unterschied machen. Den Planeten besser hinterlassen als wir ihn angetroffen haben. Vorbild sein. Spaß haben. Den Status Quo hinterfragen. Wagen. Lernen. Hungrig bleiben.


Wir streben nach verantwortungsvollem Unternehmertum. Deshalb legen wir Wert auf:

Bio.

  • Wir wählen unsere Rohstofflieferanten persönlich aus und lassen diese auditieren. Wir achten auf beste Bio-Qualität und möglichst nachhaltigen Anbau. 
  • Wir sind Bio zertifiziert nach DE-ÖKO-006.

Re-Cycle.

  • Wir drucken doppelseitig, verwenden Papier mehrfach und achten bei Print-Marketingmaterialien, wo immer möglich, auf FSC-zertifizierte Rohstoffe.

Nein sagen.

  • Wir sagen Nein zu Zusatzstoffen, welche die Teig-Verarbeitung erheblich erleichtern oder das Mindesthaltbarkeitsdatum deutlich erhöhen würden. 
  • Wir sagen Nein zu Billigrohstoffen (und damit verbundener höherer Marge) und Ja zur Bio-Qualität.

Zertifizierung.

  • Wir sind Bio zertifiziert nach DE-ÖKO-006. 
  • Wir produzieren glutenfrei, zertifiziert nach der Deutschen Zöliakie Gesellschaft (DZG) 
  • Lizza ist vegan (zert. nach VEBU-Business) 
  •  Unsere gesamte Produktion ist IFS-zertifiziert (IFS Food 6, TÜV Süd Management Service GmbH)
  •  Im Sinne der Kreislaufwirtschaft sind wir lizenziert im Dualen System gem. §6 Verpackungsverordnung (VerpackV) und leisten damit unseren Beitrag an die flächendeckende Erfassung, Sortierung und Verwertung von Verpackungen. 

Unterstützen.

  • Wir sind #Karmahelden und unterstützen den Verein Be-Fund! Germany zur Ausbildung von Kleinunter-nehmer/innen in Indien. Die Initiative erlangt immer mehr Bekanntheit und wir glauben, dass man in Indien mit wenig, viel erreichen kann und so das Leben von vielen Menschen positiv beeinflusst. 
  • Wir vernetzen uns, lernen und geben Wissen weiter. Wir coachen und geben den Gründergeist und Best Practices an die nächste Gründer-Generation weiter. 

Mitarbeiter.

  • Wir sorgen uns um das Wohl unserer Lizzaiolos. Wir bezahlen über Mindestlohn. Das Mittagessen geht auf's Haus. Und wöchentlich genießt die gesamte Crew frisches Bio-Obst und Gemüse vom Bauern um die Ecke. 
  • Unsere Kultur ist offen, ehrlich, direkt – Wir leben flache Hierarchien, sind stolz auf kurze Entscheidungswege und fördern wo immer möglich Eigeninitiative. 

Learning by doing.

  • Wir lieben lernen und sind offen für Fehler. Denn durch Fehler lernt man. Da unsere Produkte sowie unsere Kunden einzigartig sind, müssen wir unsere Rezepturen erst ausprobieren und studieren bevor wir die fertige Version haben.

Verpackung.

  • Es gibt (noch) keine echte Alternative zur PE-Folie, wenn es um die Vakuumverpackung eines Roh- und Frischprodukt wie Lizza geht. In Zusammenarbeit mit unserem Verpackungsmaschinenhersteller konnten wir sehr gute Ergebnisse mit einer Folienstärke von lediglich 35μ (Flächengewicht von nur 35g pro m²) erzielen.