Zucchini Pasta Bötchen Leichtes und schnelles Low-Carb Pasta Gericht Für 2 Portionen Zutaten: 100 g Lizza Pasta, 1 große Zucchini, 100 g kleine Datteltomaten, 1 Glas Lizza Tomatensoße etwas frischen Oregano 1 kleine Chilischote 2 EL Olivenöl Pfeffer, Salz Die Lizza Pasta in Salzwasser nach Anleitung zubereiten. Mit kaltem Wasser abschrecken. Die Zucchini waschen, halbieren und mit Hilfe eines Löffels die Kerne ausschaben. Chilischote halbieren, entkernen (je nach Schärfegrad) und klein schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls halbieren. Die Nudeln mit der Tomatensoße vermengen und auf die Zucchinihälften verteilen. Chilis und Tomaten darüber verteilen. Das Olivenöl über den Zucchinis verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad, Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten backen. Vor dem Servieren mit frischem Oregano bestreuen und genießen. Tipp: Probier doch mal rotes Pesto dazu als Topping!

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 min
Saison: 4 Jahreszeiten

Zutaten

für 2 Personen

  • 100 g Lizza Pasta
  • 1 große Zucchini
  • 100 g kleine Datteltomaten
  • 1 Glas Lizza Tomatensoße
  • etwas frischen Oregano
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

            Zubereitung 

            1. Die Lizza Pasta in Salzwasser nach Anleitung zubereiten. Mit kaltem Wasser abschrecken.

            2. Die Zucchini waschen, halbieren und mit Hilfe eines Löffels die Kerne ausschaben.

            3. Chilischote halbieren, entkernen (je nach Schärfegrad) und klein schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls halbieren.

            4. Die Nudeln mit der Tomatensoße vermengen und auf die Zucchinihälften verteilen. Chilis und Tomaten darüber verteilen.

            5. Das Olivenöl über den Zucchinis verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad, Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten backen.

            6. Vor dem Servieren mit frischem Oregano bestreuen und genießen.
            Tipp: Probier doch mal rotes Pesto dazu als Topping!